Archiv der Kategorie: Vim

vi Improved ein mächtiger Editor, wenn man ihn erstmal beherscht macht er Spass.

Navigation in einer Datei mit VIM

In VIM kann man sich auf vielen Arten bewegen. Bewegt wird sich immer im Kommand- modus. Das ist der Standardmodus (wenn man nicht im Komannd-modus ist gelangt man durch drücken der ESC-Taste dort hin).  Man kann sich bspw. einfach mit den Pfeiltasten bewegen, so wie man das aus anderen Editoren gewohnt ist. Oder aber mit den Buchstaben hjkl.
h – nach links
l – nach rechts
j – nach unten
k – nach oben

Aber warum sollte man sich mit diesen auf den ersten Blick wenig intuitiven Tasten bewegen?
Unter VIM können alle Befehle kombiniert werden.

Hier ein Beispiel:
d steht für löschen.
d10l - lösche die nächsten 10 Zeichen.
d2j – lösche die nächsten 2 Zeilen

Die Groß,- und Kleinschriebung bei den VIM-Befehlen ist von Bedeutung.

G – geh zum Ende der Datei
gg – geh zum Anfang der Seite
150G – geh zu Zeile 150
H – setze den Cursor an die höchste Stelle im aktuell sichbaren Bereich.
M – setze den Cursor auf die Mitte im aktuell sichbaren Bereich.
L – setze den Cursor an die niedrigste Stelle im aktuell sichbaren Bereich.