SVN Nachträglich im Repository die Verzeichnisse trunk,branch, tag einpflegen

Nachträglich im Repository die Verzeichnisse trunk,branch,tag nachpflegen und das working copy auf den trunk Ordner verlinken.

  1. erstellt eine frische Arbeitskopie auf einen beliebigen Rechner.
  2. In dieser Arbeitskopie erstellt ihr die drei Verzeichnisse: Tag, Branch und Trunk.
  3. Diese drei Verzeichnisse müsst Ihr nun einchecken.
  4. Dann in dieser Arbeitskopie alle Dateien und Ordner (nicht die gerade erstellten) in das Trunk Verzeichnis verschieben und wieder einchecken.
  5. Dann auf den Entwicklungsrechner ein SWITCH ausführen und dabei das Trunk Verzeichnis angeben.

Ein Gedanke zu „SVN Nachträglich im Repository die Verzeichnisse trunk,branch, tag einpflegen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>