Schlagwort-Archive: framework

Eigene Java Klassen in Coldfusion verwenden

Coldfusion ist ein Javaframework. Deshalb kann man aus Coldfusion heraus auch auf Javaklassen zugreifen. Z.B.

<cfset a = [1, 2, 3, 4, 5, 12,23,33,45]>
<cfdump var="#a#">
<cfoutput>reverse it</cfoutput>
<cfset createObject("java", "java.util.Collections").reverse(a)>
<cfdump var="#a#">

Um eigene Javaklassen zu bauen und unter Coldfusion anzusprechen muß folgendes gemacht werden.

Schritt für Schritt:
1) Javaklasse anlegen (natürlich im package)

package de.ingoreschke.simplemath;
 
public class SimpleMath {
	public int addInt(int a, int b){
		return a + b;
	}
}

2) Jar File erstellen
Unter eclipse geht das relative einfach.
auf das

  • package rechte Maustaste
  • Export
  • type Jar file wählen
  • Ziel angeben

Eclipse macht den Rest.

3) Jar File in den Classpath einbinden. Und das ist eine Wissenschaft für sich ;)
Siehe dazu Guide to set classpath
In kurzform

  • das Jar File in das WEB-INF/lib Verzeichnis kopieren
  • Server durchstarten
  • 4) Klasse mit vollqualifizierten Namen aufrufen

    <cfset myObj = createObject("java", "de.ingoreschke.simplemath.SimpleMath")>
    <cfset val1 = 3>
    <cfset val2 = 34>
    <cfset result = myObj.addInt(val1,val2)>
     
    <cfoutput>
    Das Ergebnis von #val1# + #val2# = #result#
    </cfoutput>

    Quellen und nützliche Ausführungen:
    ColdFusion’s Java connection
    Guide to set classpath